William Bounds
(1924, Detroit - 1995, Los Angeles)


William Bounds (1924 - 1995) war ein Mann mit vielen Talenten. Während dem Zweiten Weltkrieg arbeitete er als Fotograf für Luftaufnahmen für die U.S. Navy an Bord der U.S.S. Hornet. Nach dem Krieg begann er seine Karriere in der fotografischen Geräteausstattung, wobei er die erste Filmpatronenladung, den Autofokus und die Kamera mit elektronischem Blitz entwickelte und somit die Fotografie revolutionierte. Später wurde er Vizepräsident einer der weltweit führenden Luft- und Raumfahrt-gesellschaften.

Zu Beginn der 1960er Jahre schied William Bounds aus der Luft- und Raumfahrtindustrie aus und hätte sich eigentlich zur Ruhe setzen können. Stattdessen fragte er sich eines Tages plötzlich, als er eine Pfeffermühle von seinem Küchentisch nahm „Wie kann ich diese Pfeffermühle besser machen?".

Der Shake'N'Twist – ein amerikanisches Original – war geboren!